ABOUT STRöHM

Ströhm - Zeitlos, intuitiv, sinnlich

STRöHM kombinieren experimentelle Musik (Avantgarde- Ambient- Drone) mit freier Improvisation und erschaffen daraus phantasievolle Klanggebilde. Neuartige Klänge, rhythmisch unterlegt, expressiv, dynamisch, dann wieder impulsiv mit romantischen Elementen sind das musikalische Ergebnis im gemeinsamen Zusammenspiel.

 

Die Musik von STRöHM stellt das Resultat eines Einverständnisses innerhalb der Band dar. Die Musik entsteht aus dem Moment heraus und ist ein nicht rationaler, sondern ein intuitiver, emotioneller und sinnlicher Prozess.

 

Hier steht das freie und improvisierte Spiel im Vordergrund. Im hier und jetzt entwickeln sich Themen, Motive und Rhythmen zu einzigartigen

Musikstücken. Nur Inspiration und gegenseitiges Zuhören erwirken diese Musik und einmaligen Klang. Phantasie und Melancholie, Traum und Vergänglichkeit bündeln sich hier im Augenblick von Energie, Inspiration und Spielfreude.

 

STRöHM wirkt nicht statisch, sondern ist ein sich ständig entwickelnder, sich selbstständig neu definierender Prozess und entfernt sich von bestehenden Konventionen wie auch Musikkonzepten.

 

Der Name „STRöHM“ ist angelehnt an Ichon Tichy: Raumpilot – Die Sterntagebücher, in der ein seltsamer Planet gerade von Asteroiden bombardiert („Ström“) wird.

Wir im hier und jetzt

Zur Person:

Tilo Carozzi

*1957

Musiker, freischaffender Künstler,

Dipl.Pädagoge, Dip. Soz. Pädagoge

 

 

„Wo das Ausdrucksverlangen auf das Mögliche trifft
ist für mich die Stätte der Kunst.“

In meinem künstlerischen Prozess müssen Erkennen und Handeln, Analyse und Praxis unmittelbar miteinander verbunden sein und ineinander greifen. Künstlerischer Erkenntnis zielt nicht auf Analyse und Ursachen, nicht auf Erklärungen und daraus abgeleitete, ebenfalls kausal bedingte Eingriffsmöglichkeiten, sondern sucht die Gestaltungs- und Bildungsgesetzte ihres Objekts aus dem Phänomen zu erfassen.

 

Bereich Kunst: Fotografie, experimentelle Fotografie, Lichtgestaltung,

Objektkunst, freie Malerei, Rauminstallationen.

http://www.due-idee.de

tilo1.JPG
Eckhart1_edited_edited.jpg

Eckhart Landes

*1958

Musikant, Komponist, Astrologe nach der "Münchner Rhythmenlehre", Autor und Klavierstimmer.

"Musik ist Darstellung der Zeit und bringt die Einheit einer Zeit zur Erscheinung; sie ist  unmittelbare Darstellung des Seins als Wahrheit. Diese Wahrheit erscheint in der Seele."

Zeit, Musik, Rhythmus - alles ist im Fluss und birgt die permanente Veränderung in sich. Wer sich ihr anvertraut, wird fortan differenzierter über Leben denken.

http://www.astrologie-landes.de